Select Page

Naturheilkunde für Kinder

Naturheilkunde für Kinder

Nicht nur die klassische Schulmedizin ist ein komplexes Themenfeld. Auch die Naturheilkunde ist breiter gefächert, als Du vielleicht gedacht hast. Daher beinhaltet ein Naturheilkunde Fernstudium nicht nur die Grundlagen der bekanntesten Therapieformen wie der Homöopathie oder der Ernährungsberatung. Auch physikalische Therapien, etwa die Thermo- oder Massagetherapie, gehören in das Naturheilverfahren Fernstudium.

Insbesondere im Umgang mit jungen Patienten sind naturheilkundliche Therapien oftmals interessante Alternativen zur Schulmedizin, da sie in aller Regel kaum mit Risiken und Nebenwirkungen verbunden sind. Zudem wirst Du im Naturheilkunde Fernstudium feststellen, dass es hier zumeist um sehr sanfte, schmerz- und stressarme Behandlungsformen geht. Gerade Kinder sind davon begeistert. Und wer keine Angst vor der Behandlung hat, der wird auch schneller gesund.

Wie werde ich Heilpraktiker?

Das hier vorgestellte Naturheilverfahren Fernstudium ist nicht zu verwechseln mit einer Ausbildung zum Heilpraktiker. Vielmehr ist es eine Ergänzung, die Heilpraktikern und Ärzten zusätzliche Therapieansätze aufzeigen soll.
Allerdings kannst Du über eine Fernschule auch eine komplette Heilpraktiker Ausbildung absolvieren und anschließend ein Naturheilkunde Fernstudium dranhängen. So erlangst Du besonders breit gefächerte Kenntnisse in den für Dich relevanten Bereichen.

Für wen eignet sich das Fernstudium?

Das Naturheilkunde Fernstudium wendet sich grundsätzlich an alle, die Interesse an alternativen Therapieformen und Behandlungsmethoden haben. Die Fernschulen weisen allerdings ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei diesem Fernstudium nur um eine Ergänzung handelt, die für sich alleine genommen keine Diagnosen oder gar Therapien zulässt.
Daher sind Ärzte und Heilpraktiker die besonders fokussierten Zielgruppen für das Naturheilkunde Fernstudium.

Zugangsvoraussetzungen

Zwar erlaubt der Abschluss dieses Fernstudiums nicht automatisch eine Tätigkeit im medizinischen Bereich, der Zugang ist dennoch nicht beschränkt. Obwohl vordergründig Ärzte und Heilpraktiker angesprochen werden, darf generell jeder an diesem Fernstudium teilnehmen.

Ausbildungsinhalte

Kern dieser Weiterbildung sind vor allem bei der Impulse e.V. die entwicklungsphysiologischen Eigenheiten im Kindesalter. Außerdem geht es um typische Erkrankungen in der Kindheit, Früherkennungsuntersuchungen, Prophylaxen und Impfungen. Auf dieses Basiswissen bauen dann die kindgerechte Anamnese sowie die Berücksichtigung psychischer Besonderheiten bei der Behandlung von Kindern auf.

Generell dreht sich beim Bildungswerk für therapeutische Berufe sowie bei der Impulse e.V. vieles um die klassischen Naturheilverfahren, die unter die folgenden Stichpunkte fallen:

  • Hydrotherapie
  • Thermotherapie
  • Massagetherapie
  • Homöopathie
  • Ernährungstherapie
  • Reflexzonentherapie
  • Phytotherapie

Zwar kann das Naturheilkunde Fernstudium nicht in allen diesen Bereichen in die Tiefe gehen. Es ermöglicht aber gute Einblicke – und bei Interesse und Bedarf kannst Du Dich im Anschluss mit einzelnen Teilbereichen intensiver befassen.

Kosten

Die Kosten für das Naturheilkunde Fernstudium für Kinder belaufen sich bei der Impulse e.V. Schule für freie Gesundheitsberufe auf 765 €, was bei einer Dauer von 9 Monaten 85 € im Monat bedeutet. Wenn Du mehr Zeit zum Lernen benötigst, kannst Du Dein Fernstudium kostenlos verlängern. Die Kosten beim Bildungswerk für therapeutische Berufe entnehmen Sie bitte der Studienbroschüre.

Bei den genannten Kosten sind alle Leistungen der Fernschule bereits inbegriffen:
Studienmaterialien, die Nutzung des Online-Studienzentrums „Mein Impulse“, der Korrekturdienst und die Portokosten, die durch Korrespondenz mit der Fernschule entstehen, die Teilnahme an den zu dieser Ausbildung gehörenden Wochenendseminaren sowie die Gebühren für die schulinterne Prüfung. Lediglich die Reisekosten nach Wuppertal, dort anfallende Übernachtungskosten und weitere Spesen sind nicht durch die Fernschule abgedeckt. Diese solltest Du also bereits vor Beginn des Naturheilverfahren Fernstudiums mit in Deine Kostenplanung integrieren.

Wenn Du Dich für die Tätigkeit eines Heilpraktikers interessierst, solltest Du ggf. die Kosten für das entsprechende Fernstudium dieser Fachrichtung mit einplanen. Insgesamt bietet es sich dann ohnehin an, zuerst das Heilpraktiker Fernstudium zu absolvieren und das Naturheilkunde Fernstudium erst im Anschluss zu absolvieren.

Die Fakten in Kürze

  • Voraussetzungen: Keine (Ideal: Du bist bereits Arzt oder Heilpraktiker)
  • Beginn: jederzeit
  • Dauer: 9 bis 16 Monate
  • Gesamtkosten: zwischen 765 € und 2.000 €
  • Studienmaterial: digitale oder gedruckte Themenhefte, Lehrbuch
  • Seminartage: min. 3 Praxistage
  • Abschlusszertifikat: Schulinterne Prüfung, schulinternes Zertifikat

Karriereaussichten

Wie bereits beschrieben, handelt es sich beim Naturheilkunde Fernstudium um eine Zusatzqualifikation für Ärzte und Heilpraktiker. Mit anderen Worten: Dieses Fernstudium alleine liefert Dir zwar jede Menge Fachwissen und einen Überblick über diverse alternative Behandlungsmöglichkeiten, berechtigt allein aber nicht zur Behandlung von Patienten.

Ohne anderweitige Qualifikation bringt das Naturheilverfahren Fernstudium also nicht sehr viele berufliche Möglichkeiten mit sich. Unter Umständen kannst Du aber als Mitarbeiter bei einem Arzt, Heilpraktiker, in der Apotheke oder einem anderen Pflege- oder Heilberuf auf bessere Karten beim Chef hoffen. Denn eine Weiterbildung hat noch nie geschadet – zumal dann, wenn sie aus eigenem Antrieb geschieht. Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass Du Deiner Karriere in einem entsprechenden Bereich einen zusätzlichen Antrieb verleihen kannst, wenn Du Dich für das Naturheilkunde Fernstudium entscheidest.

Als Arzt oder Heilpraktiker kannst Du selbstverständlich gut mit der hier erworbenen Zusatzqualifikation punkten und Deinen Patienten ein noch umfangreicheres Behandlungsangebot unterbreiten. Denn jeder Patient sieht es gerne, wenn sein Arzt oder Heilpraktiker am Ball bleibt und sich stetig weiterbildet.

JETZT KOSTENLOS STUDIENBROSCHÜREN BEI UNSEREN ANBIETERN ANFORDERN!

Bildungswerk für therapeutische Berufe

Bildungswerk für therapeutische Berufe

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe ist ein spezialisierter Anbieter, der vor allem Kurse, Studien und Lehrgänge rund um die Fachgebiete Gesundheit und Therapie anbietet. Mit seinem Heilpraktiker-Kurs, den Fortbildungen rund um die Psychotherapie und den Angeboten der Humanmedizin gehört man zu den bekanntesten Anbietern für Fernkurse in Deutschland, die sich mit der Gesundheit beschäftigen.

Studienbroschüre anfordern

mehr lesen
Impulse e.V.

Impulse e.V.

Bei Impulse handelt es sich um eine Schule für freie Gesundheitsberufe. Über die Schule hinaus ist sie zum Beispiel für ihren qualifizierten Lehrgang zum Heilpraktiker oder Tierheilpraktiker bekannt. Der Fokus liegt hier nicht nur auf dem Studenten. Besonders punktet die Kurse durch faire und transparente Studiengebühren, die es auch Menschen mit weniger Kapital ermöglichen, ein Fernstudium zu beginnen. Außerdem verfügt der Anbieter über eine sehr große Auswahl an verschiedenen Kursen und Angeboten.

Studienbroschüre anfordern

mehr lesen

Unsere Bildungsanbieter stellen sich vor