Seit der Gründung im Jahr 1948 steht die Studiengemeinschaft Darmstadt SGD für umfangreiche und hilfreiche Leistungen rund um die Erwachsenenbildung. Im Laufe der Jahre hat sich der Anbieter zudem zu einem Experten für Fernstudien und Fernkurse entwickelt, mit denen neben dem Beruf aber auch in anderen Szenarien weitere Qualifikationen erreicht werden können. Ein wichtiger Bestandteil der Studiengemeinschaft Darmstadt ist dabei die flexible Planung und Gestaltung der Lehrpläne nach den Anforderungen und Möglichkeiten der eigenen Teilnehmer. Mit dem eigenen Programm waveLearn steht nicht nur ein moderner Online-Campus, sondern ein ganzes eigenes Lernprinzip zur Verfügung, das zu einer Quote von beinahe 90% bei den erfolgreichen Tests führt.

Einer der besonders beliebten Lehrgänge bei der Studiengemeinschaft Darmstadt ist jener des Heilpraktikers. Hier lernen die Teilnehmer worauf es bei einer modernen und ganzheitlichen gesundheitlichen Planung ankommt. Sie erhalten nicht nur einen Einblick in die mitunter komplexen fachlichen Zusammenhänge, sondern werden auch auf eine mögliche Existenzgründung in ihrem eigenen Berufsfeld vorbereitet. Auf diese Weise gehen die Absolventen mit einem guten Paket an Wissen an ihre künftige Karriere.

Zahlen und Fakten zur Studiengemeinschaft Darmstadt

Bereits seit 1948 existiert die Studiengemeinschaft Darmstadt in der heutigen Form. Im Jahr 2001 hat man sich dann endgültig darauf festgelegt, dass man neben der klassischen Erwachsenenbildung den Fokus auch auf Fernstudien und Lehrgänge verschiedenster Art werfe möchte.

Heute gilt man in Deutschland vor allem als eine sehr gute Adresse für Berufe der digitalen Medien, der Wirtschaft und der Gesundheit. Darüber hinaus ist aber auch noch die Technik vertreten. Das breite Spektrum an möglichen Studien und Lehrgängen zeigt sich schon an der Zahl von 900.000 Studenten, die im Laufe der Jahre ihren Abschluss hier gemacht haben und mitunter bis heute miteinander verknüpft sind. Derzeit sind etwa 60.000 Fernschüler bei der Studiengemeinschaft Darmstadt zu finden. Diese teilen sich in verschiedene Kurse auf, die nicht nur mit typischen Zertifikaten durch die EU und Bildungsanbieter geprüft worden sind, sondern auch durch die Quote von etwa 90% bei den erfolgreichen Prüflingen. Andere Informationen rund um die sgd lassen sich auch in der kostenlosen Studienbroschüre finden, die einfach angefordert werden kann.

Die wichtigsten Details zur Ausbildung bei der Studiengemeinschaft Darmstadt

Der Fokus der gesamten Ausbildung bei der Studiengemeinschaft Darmstadt liegt auf dem sogenannten waveLearn Prinzip. Dabei handelt es sich nicht alleine um den Online-Campus. In den letzten Jahren hat man der sgd daran gearbeitet, aus dem waveLearn ein flexibles Konzept für die Lernerfahrung der Teilnehmer und Studenten an den eigenen Kursen zu machen. Der Online-Campus bietet den Zugriff auf alle relevanten Informationen, den Kontakt zu anderen Studenten und natürlich die Mitteilung an die vielen Tutoren und Helfer, die für die eigene Ausbildung zur Verfügung stehen. Zudem erlaubt das Konzept eine flexible zeitliche Planung, damit die Kurse auch neben einer beruflichen Tätigkeit erfolgreich absolviert werden können. Auf diese Weise ist es beinahe garantiert, dass man auch zu den erfolgreichen Abgängern gehört.

Die Präsenzseminare werden an verschiedenen Standorten in Deutschland durchgeführt, wobei es auch hier um eine möglichst flexible und bequeme Umsetzung für die Teilnehmer geht. Besonders sollte man das Augenmerk aber auf die Angebote richten, die erst nach erfolgreicher Teilnahme vorhanden sind. Wer einen der qualifizierten Abschlüsse von der Studiengemeinschaft Darmstadt besitzt, kann aktiv am Networking mit anderen Absolventen teilnehmen. Das verschafft bessere Chancen für die eigene Karriere und ist ein guter Grundstein für erfolgreiche Arbeit nach dem Abschluss.

Infos zum Anbieter

Die Studiengemeinschaft Darmstadt wurde 1948 als Spezialist für die Erwachsenenbildung gegründet und schließlich 1987 zu einem Experten auf dem Gebiet der Fernkurse. Heute sind über 900.000 Menschen erfolgreiche Absolventen von Kursen in diesem Bereich. Bis zu 60.000 Studenten sind dauerhaft in den knapp 200 Lehrgängen und Kursen aktiv.

Dauer & Seminartage

Für den Beruf des Heilpraktikers nach Standards der sgd ist eine Ausbildung über 20 Monate nötig. Dazu gehören auch 16 Stunden Seminare, die in Form von 2 Seminartagen an einem Wochenende stattfinden. In diesen geht es um praktische Inhalte, grundsätzliche medizinische Vorbildung und eine Vorbereitung auf die eigentliche Prüfung.

Voraussetzungen

Wer den Kurs zum Heilpraktiker bestehen möchte, muss das 25. Lebensjahr vollendet haben. Darüber hinaus brauchen die Teilnehmer ein polizeiliches Führungszeugnis und mindestens einen Hauptschulabschluss. Vor der eigentlichen Prüfung wird zudem die Teilnahme an einem Kurs für Erste Hilfe verlangt.

Anzahl Lehrgänge

Momentan finden sich 200 verschiedene Kurse in sieben verschiedenen Fachgebieten bei der sgd. Das Angebot wird regelmäßig erweitert und kann sich im Laufe der Jahre verändern.

Finanzierungsmöglichkeiten

Eine Finanzierung bei der Studiengemeinschaft Darmstadt ist sowohl in der Form von einer privaten Bezahlung möglich als auch durch eine Ausbildungsförderung. Steuerliche Absetzbarkeit ist bei den Kosten gegeben.

Testphase

Alle Angebote der Studiengemeinschaft Darmstadt sind mit einer Testphase von vier Wochen verbunden, in denen einfach wieder gekündigt werden kann. Starte Dein Fernstudium jetzt.

EIN AUSZUG AUS DEM PORTFOLIO DER Studiengemeinschaft Darmstadt

Das Fazit zum Angebot der Studiengemeinschaft Darmstadt

Mit seinen vielen erfolgreichen Prüflingen, der sehr hohen Quote an erfolgreichen Absolventen und dem guten waveLearn-Prinzip ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich inzwischen viele Menschen für eine Fortbildung oder ein Studium bei der Studiengemeinschaft Darmstadt entscheiden. Es gibt viele gute Gründe hier aktiv zu werden. Das beginnt bei der sehr guten Auswahl an verschiedenen Kursen und Angeboten und endet beim starken Service, der Beratung und der Betreuung durch das fachkundige Personal hinter der alten und renommierten Fernhochschule in Darmstadt.